Castings

CASTINGS


Für alle von 7 bis 27 Jahren

Für unsere Produktionen suchen wir immer wieder Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die Lust auf Theater haben und mit Profis auf der Bühne stehen wollen. Wenn du zu Castings eingeladen werden willst, dann lass dich in die Datei eintragen oder schau öfter hier vorbei, wo wir Casting-Termine regelmäßig veröffentlichen.

Schick gleich deinen Lebenslauf mit Foto und bisherigen Theatererfahrungen per Mail an
jungekunst@dschungelwien.at

Foto: Ani Antonova


Castingaufruf:

Junge, kreative Tänzerinnen und Tänzer, sowie bewegungsfreudige Bühnenmenschen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren für neue Tanzproduktion gesucht!

Foto (c) Rainer Berson

Unter dem Motto „Entgrenzung“ wollen wir Grenzen ausloten, uns mit den Grenzen, die wir uns selber setzen beschäftigen, uns fragen, welche wir durchbrechen wollen und welche unbedingt erweitert werden müssen.

Was bedeutet es für dich frei zu sein? Kann Freiheit auch beängstigend sein? Willst du mit dem Kopf durch die Wand und die Welt im Sturm erobern? Was hält dich davon ab, der Mensch zu sein, der du sein möchtest? Was bedeutet es jung zu sein, wenn dein Hauptfach gerade „Social distancing“ heißt und ein Virus nicht nur Landesgrenzen schließen lässt?

Mit Tanz, Bewegung, aber auch Sprache und Musik erforschen wir das Thema und kreieren ein neues Tanzstück, welches im Juni im Rahmen des Junge Kunst Festivals im Dschungel Wien uraufgeführt wird.

Du bist im richtigen Alter und hast Lust dich mit diesem Thema und Tanz/Bewegung auseinanderzusetzen? Dann erstelle ein Casting-Video, in dem du zeigst, was du drauf hast!

Vorkenntnisse im Bereich Tanz, egal welche Stilrichtung, sind nicht erforderlich, aber von Vorteil. Wichtig ist vor allem viel Energie, Neugier und Lust auf Bewegung und die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema.

Leitung: Die Choreografin, Tanzpädagogin und Tänzerin Domenika Arnetzeder absolviert derzeit an der Musik und Kunst Privatuniversität (MUK) das Studium Master of Arts Education. Die Produktion „Entgrenzung“ (AT) entsteht im Rahmen ihres Masterabschlusses in Kooperation mit dem Dschungel Wien und wird auch wissenschaftlich begleitet, bzw. dokumentiert.

Casting-Video:

Erstelle ein kurzes Casting-Video von ca. 5 Minuten. Dieses soll aus 2 Teilen bestehen:

Teil A: Stelle dich kurz vor und präsentiere einen Tanz in der Stilrichtung deiner Wahl. Das Thema deines Tanzes sollte „Freiheit“ sein. Beschreibe in dem Video auch, warum du dich für diese Tanzrichtung entschieden hast, ob du improvisiert hast, bzw. ob die Choreografie von dir selbst, oder von jemand anderem ist.

Teil B: präsentiere 3 Assoziationen mit dem Wort „Grenzen“ durch die Kunstrichtung deiner Wahl. Das können zum Bsp. 3 Wörter sein, die du vorträgst, singst, oder mit einem Instrument begleitest, oder 3 Bewegungen, die 3 Aspekte von „Grenzen“ repräsentieren. Natürlich sind auch gemalte, oder bildhafte Assoziationen möglich und du kannst die Kunstrichtungen gerne mischen... deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Du kannst ein oder auch mehrere Videos einsenden, die Gesamtdauer sollte aber nicht länger als etwa 5 Minuten sein.

Schicke das Casting-Video mit den Infos: Name, Alter, besondere Interessen und künstlerische Vorbildung (Tanz, Schauspiel, Gesang, Instrument, …) bis spätestens 1. April per Mail an Domenika Arnetzeder d.arnetzeder@students.muk.ac.at

Proben: Die Proben finden 1x wöchentlich samstags ca. zwischen 16 und 19 Uhr im Dschungel Wien statt (Ausweichtermine sind auch für Sonntag, bzw. zusätzliche Termine in der Probenendphase im Mai und Juni auch für Dienstag Abend geplant). Der genaue Plan wird bei der ersten Probe besprochen.

Erstes gemeinsames Treffen: Samstag, 10.4., 16:00-17:30 Uhr

Intensives Probenwochenende nach dem Casting:

Samstag, 17.4., 16:30-19:00 und Sonntag, 18.4. 14:00-17:00

Ort: Dschungel Wien

Aufführungen: 19. und 20. Juni 2021, Dschungel Wien