SHAKE THE BREAK-Workshop: FEETBOX ab 8 Jahren

Leitung: Kaveri & Philipp Sageder
MO 15.–FR 19. JULI, 10:15 –11:45
Workshopgröße: S
Infos zu den Preisen


Indischer Tanz trifft Beatboxing
Wie schnell kannst du mit den Füßen einen Rhythmus stampfen? Kannst du mit deinen Händen eine Geschichte erzählen? Fasziniert dich Indien und klassischer indischer Tanz (Kathak)? Welche Beats und Sounds kannst du mit deiner Stimme und deinem Körper erzeugen? Interessiert dich Beatboxing, Bodypercussion und überhaupt alles, was mit Rhythmus zu tun hat?
In diesem Workshop finden wir die unterschiedlichsten Formen von Rhythmus und Musik in unserer Umwelt und in uns selbst. Wir lernen die Basics von klassischem indischen Tanz (Kathak) und probieren Techniken und verschiedene Grooves von Beatboxing, Vocal Percussion und Bodypercussion aus. Am Ende der Woche wird all das Material zu einer rhythmischen Performance verwoben, die wir präsentieren.

Kaveri Sageder – Tänzerin, Lehrerin und Choreografin aus Pune/Indien – war in Ausbildung bei der renommierten Kathak-Tänzerin und Lehrerin/Guru Shama Bhate und an der Lalit Kala Kendra Universität Pune. Neben ihrer Tätigkeit als Tänzerin (bei diversen Festivals in Indien, Nordamerika, Afrika und Asien) leitet sie ein eigenes Tanzstudio in Pune, gibt internationale Workshops und unterrichtet regelmäßig in Wien, ihrer zweiten Heimatstadt.

Philipp Sageder ist seit 2003 Teil des Vocal Groove Projects „Bauchklang”, mit dem er mehr als 400 Konzerte weltweit gespielt hat. Er ist senior lecturer an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst für das Fach Gesang in Wien, autorisierter CVT (Complete Vocal Technique) Lehrer und gibt europaweit Workshops in den Bereichen Rhythmus, Ensemblearbeit, Vokaltechniken und electronic music production. 2008 komponierte er gemeinsam mit Johannes Berauer die Musik zur Klangwolke „Herzfluss“.

Foto (c) Karolina Miernik, Kaveri Sageder, Avnimurthy