SHAKE THE BREAK-Workshop: AUF ZU NEUEN UFERN 6–12 Jahre

Leitung: Laura Steinhöfel
MO 29. JULI–FR 2. AUGUST, 10:00–13:00
Workshopgröße: L
Infos zu den Preisen

Theater und Bewegungsspiele
Wir spielen, tanzen und verwandeln uns in unsere Lieblingsfiguren aus Büchern. Es gibt einen Koffer voller Kostümen und Musik. Wir gehen auf ein Schiff, segeln übers Wasser, durch Sturm, Wind, Raum und Zeit. Ahoi und volle Kraft voraus!
Wo landen wir? Im Hier und Jetzt oder ganz woanders? Gibt es Zeitfenster, ein Kaninchenloch, durch das wir aus unserer Zeit fallen können?
Ihr gebt den Kurs an, ihr bestimmt wohin die Reise geht.
Was umgibt und erfüllt uns? Was macht frei und bringt uns zusammen? Und wie leben wir an diesem fernen, nahen Ort?
Durch Improvisation und Bewegungsspiele entwickeln wir Figuren, Beziehungen und Ideen. Aus euren Vorschlägen entsteht am Ende ein Wimmelbild, eine wilde Geschichte.


Laura Thais Steinhöfel ist Regisseurin, Schauspielerin und Theaterpädagogin. Sie studierte an der LMU Theaterwissenschaften und Theaterregie am Mozarteum Salzburg. 2011 beendete sie ihr Studium mit „Parzival“ von Tankred Dorst. Mit dieser Inszenierung wurde sie zum Körber Studio Junge Regie ans Thalia Theater Hamburg eingeladen. 2011 war sie Regieassistentin am Theater Neumark in Zürich. Von 2012 bis 2013 absolvierte sie das Post Graduate Intensive Year in Schauspiel und Theaterregie am Giles Foreman Center for Acting in London. Seit 2013 lebt sie in München. Dort arbeitet sie als darstellende Künstlerin mit ihrem Theaterkollektiv und als Theaterpädagogin am Theaterspielhaus München.

Foto (c) Barbara Ködel, Franzi Kreis