10+
PLANET SIS von Dschungel Wien, Donna & Rosa Braber

Uraufführung
Performance, 65 Min.

Eine Coming-of-age-Performance

Warum versteht mich niemand? Warum finde ich meine Kleidung plötzlich kindisch? Warum hat meine kleine Schwester schon mit 10 Jahren einen Busen bekommen und ich warte heute noch darauf? Ich habe so viele Fragen … In »Planet Sis« spielen, tanzen und singen die Schwestern Donna und Rosa Braber davon, wie ähnlich sie sich sind, aber auch von ihrem Wunsch, als Individuen wahrgenommen zu werden. In drei Sprachen widmen sie sich ihrer Kindheit und Jugend, dem ersten BH der einen und dem ersten Kuss der anderen, sprechen über den Druck, Vorbild sein zu müssen und den Streit um dasselbe T-Shirt. Aber auch von ihrer tiefen Verbundenheit und dem Erwachsenwerden.

Gewinnerinnen des TRY OUT! artist-in-residence-Wettbewerbs 2019!

Mit freundlicher Unterstützung von

Konzept, Performance: Donna & Rosa Braber
Choreografie: Donna Braber
Text: Rosa Braber
Sound: Rosa & Donna Braber
Coach: Corinne Eckenstein
Regieassistenz: Isabella Kämmerer
Licht: Mirza Kebo

Fotos: Arnoud van Bochove / Rainer Berson

»Die beiden Darstellerinnen spielen hochprofessionell, liebenswert, wunderbar selbstironisch, tänzerisch und musikalisch ausgereift. Sie treffen die Augenhöhe des Publikums genau und haben in der Vorbereitung dramaturgisch toll gearbeitet. So dreht sich dieser Schwesternplanet frisch, mutig, rührend und direkt in die Herzen des Publikums. Sollte man gesehen haben.« 
(Junge Kritik)
»Reduziert, charmant und klug changieren Rosa und Donna Braber zwischen witzigen Musikeinlagen, ernsten Momenten und lässigen Tanzmoves.« (Falter)