festival
12+
SHORT CUTS - GANG ART - BACK TO THE ROOTS von Festival ALTERnativTANZ

Drei Kurzstücke an einem Abend, 65 Min.
Ab 12 und für alle

Catch the Moment | MUK Wien
Ihre Füße sind schon viele Schritte gegangen. Sie tanzen! In dieser Improvisation widmen sich die TänzerInnen dem Augenblick, den Blick nach innen gerichtet, um gestärkt nach außen zu gehen.

Tracking | Body Focus Group
Eine strukturierte Improvisation für 12 Mitglieder der Body Focus Group: Menschen zwischen 45 und 74 Jahren aus
allen Bevölkerungsschichten, die seit 2009 mit Liz King daran arbeiten, sich der Authentizität und dem Ursprung der Bewegung anzunähern.

Age Surfer´s Symphony | tanz.coop
Jede Falte, die wir im Gesicht tragen, erzählt ein Stück
unserer Geschichte. Was verbindet oder trennt diese Geschichten über die Grenzen von Generationen hinweg? Was flüstern sich eine 10-Jährige und eine 60-Jährige
wirklich zu? Heredia surft mit ihrem Ensemble durch die Schichten unterschiedlicher Generationen und stellt auf den Kopf, was eigentlich auf die Beine gehört.

Im Anschluss an die Vorstellung: 
Open-Floor-Dance-Party



Im Rahmen des Festivals ALTERnativeTANZ
DI 1. bis DO 3.10.

Mit 1 Premiere, 6 Performances, Workshops, Publikumsgespräch und Open-Floor-Dance-Party Dschungel Wien und die Age Company Wien laden an drei Tagen zu einem künstlerischen Austausch zwischen den Generationen ein: In Workshops mit SchülerInnen begeben wir uns in die Vergangenheit, die Zukunft und in einen anderen physischen Zustand. In Gesprächen diskutieren wir ob Kunst zeit- und alterslos ist und woran das Gehirn denkt, wenn die Füße tanzen. In sieben Performances zeigen wir, dass Älterwerden als Chance gesehen werden kann. Menschen zwischen 10 und 90 Jahren erzählen mit ihren Körpern poetische, komische, absurde, verstörende und alltägliche Geschichten. Die Age Company Wien zählt zu den langjährigsten, innovativen, künstlerischen Performanceprojekten von Menschen 55+. Sie feiert 2019 ihr zehnjähriges Bestehen mit einer Premiere am 1. Oktober, dem internationalen Tag der älteren Menschen.

Den Ehrenschutz des Festivals hat Ismael Ivo übernommen:
Mitbegründer und künstlerischer Leiter von ImPulsTanz, 2019 ausgezeichnet mit dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst. Von 1997 bis 2000 war er Direktor des Tanzensembles am Deutschen Nationaltheater in Weimar, von 2005 bis 2012 Direktor der Tanzschiene der Biennale in Venedig und seit 2017 ist er künstlerischer Leiter des Balé da Cidade de Sao (über a welle) Paulo, Brasilien und Co-Intendant der Oper von Sao (Welle) Paulo.

Catch the Moment | MUK Wien
Künstlerische Leitung: Manfred Aichinger
PerformerInnen: Manfred Aichinger, Heidemarie Etzelt, Ann Birgit Höller, Editha John, Andrea Kapferer, Dagmar Kappke, Irmgard Kölbl, Jana Mark, Margarethe Predovic, Cornelia Nalepka, Uschi Pfeifer, Judith Stemerdink-Herret, Eva Maria Tacha-Breitling, Lisa Kaan


Tracking | Body Focus Group
Leitung: Liz King
mit: Daniela aus der Schmitten, Natascha Frey, Monika Swoboda, Barbara Peindl, Doris Seel, Len Hannah-Hammerl, Nathalia Szeier, Gabi Wagner, Klaus Kleinschuster, Christa Wagner


Age Surfer´s Symphony | tanz.coop
Choreografie: Gisela Elisa Heredia
mit: Gisela Elisa Heredia, Sophie Mac Gregor, Soraya Lella Emery, Marina Rützler, Martina Varga, Christina Zauner



Foto: Christian Ariel Heredia