premiere
4+
DAS ALPHABET DER TRÄUME von Theater foXXfire!

Uraufführung
Live-Hörspiel für alle Sinne, 45 Min.

Hast du sowas schon gehört?

Köpfe raus, Tür zu, drinnen ist Ruh. Oder doch nicht? Wenn es nach Lu geht, könnte die Nacht ewig dauern. Mama und Papa versuchen es mit unterschiedlichsten Gute-Nacht-Geschichten, aber ihre Tochter schläft einfach nicht ein. Stattdessen wird für alle drei die Welt der Erzählungen immer realer und bunter. Eine abenteuerliche Reise durch die späten Stunden beginnt, in der sie Nachtmahren begegnen, auf Luftballons fliegen und durch eine Schatztruhenfabrik wandern. Wer da wohl am Ende einschläft?

Mit Klängen, Gesängen, Gesprächen und Geräuschen erwecken wir eine phantastische Welt zum Leben, die man zuerst mit den Ohren wahrnimmt. Ausgestattet mit Mikrofonen, Instrumenten, Lärmgerätschaften und Sprache baut unsere Schauspielerin Geschichten auf, die zur einen Hälfte aus Sound bestehen und zur anderen Hälfte aus der Phantasie der Zuschauer*innen. Der Darstellerin dabei zuzusehen, wie sie ihre Stimme den vielfältigen Charakteren, Wesen und Geschehnissen leiht, macht dabei fast genauso viel Spaß wie das Zuhören.

Autorin: Alexandra Ava Koch
Regie: Richard Schmetterer
Ausstattung: Caroline Wiltschek
Musik, Sound: Markus Jakisic
Dramaturgie: Sandra Feiertag
Darstellerin: Iris Schmid

Foto: AdobeStock